Gebäude des Krankenhaus Stockach

Krankenhaus Stockach macht sich fit für die Digitalisierung

 

Das Krankenhaus Stockach im Landkreis Konstanz ist ein Akutkrankenhaus der wohnortnahen Grundversorgung, mit einem überregionalen gelenkchirurgischen Schwerpunkt. Insgesamt 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter behandeln jährlich ca. 3.600 stationäre und rd. 9.000 ambulante Patienten. 
 

„Weil wir da sind – weil wir nah sind“: das ist das Leitbild des kleinen, übersichtlichen Krankenhauses. Die Wege sind kurz. Patient, Ärzte und Pflegekräfte profitieren von einer ganzheitlichen, patientenindividuellen Betreuung. Eine gute Indikationsqualität in Verbindung mit einer guten Prozessqualität führen zu einer guten Ergebnisqualität.

Gleichzeitig setzt das Krankenhaus auf reibungslos funktionierende, IT-gestützte Prozesse und will als modernes Unternehmen die Digitalisierung des Kerngeschäfts vorantreiben. Grundlage hierfür ist eine performante IT-Infrastruktur. Daher hat sich das Krankenhaus Anfang entschieden, den Betrieb für alle IT-Plattformen und Systeme an einen externen Partner zu vergeben. In diesem Zug wurde auch die Ablösung des vorhandenen Krankenhausinformationssystems (KIS) ausgeschrieben. Den Zuschlag für die Ausschreibung erhielt die TechniData TCC Products GmbH.  

Aufgabe/ Lösung

  • Erneuerung und Betrieb der IT-Infrastruktur (Server, Applikationen, Clients, Netzwerk, WLAN)
  • Outsourcing der zentralen IT in das TechniDataRechenzentrum
  • qualifizierter Betrieb und Betreuung der weiterhin notwendigen IT-Komponenten vor Ort
  • Betrieb der IT-Plattform für existierende Applikationen
  • Bereitstellung von Microsoft Office 365 für alle IT-Arbeitsplätze 
  • Ablösung des vorhandenen KIS,  Bereitstellung und Betreuung des neuen KIS 
  • Projektmanagement

Nutzen: 

  • ausfallsichere und performante IT-Infrastruktur nach Stand der Technik
  • Datenschutz und -sicherheit „made in Germany“ für hochsensible Daten
  • Outsourcing ermöglicht Zugriff auf eine IT-Infrastruktur „state-of-the-art“
  • Full-Service-Paket mit vereinbartem Service-Level 
  • moderne IT-Arbeitsplätze
  • hohe Zufriedenheit bei den Anwendern
  • partnerschaftliche Zusammenarbeit auf Augenhöhe, regionale Nähe

Die Modernisierung unserer IT-Systeme und der zentrale Betrieb der gesamten IT-Infrastruktur durch einen kompetenten Partner ist für uns ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zum digitalisierten Krankenhaus. Flexible IT-Systeme sind bei den sich ständig verändernden Rahmenbedingungen im Gesundheitswesen das Gebot der Stunde.“

Michael Hanke

Geschäftsführer Krankenhaus Stockach

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Einstellungen Akzeptieren ImpressumDatenschutz