TechniData IT-Gruppe baut Präsenz am Bodensee und im Raum Stuttgart weiter aus

Die TechniData IT-Gruppe verstärkt ihre Präsenz in Baden-Württemberg. In Markdorf am Bodensee, Firmensitz der TechniData IT-Service GmbH, sind moderne Arbeitsplätze in zusätzlichen, neuen Räumlichkeiten entstanden. Die offizielle Einweihung fand am 6. Februar 2019 statt. Außerdem eröffnet TechniData bis Ende Februar ein neues Büro in Ludwigsburg. Mit Ludwigsburg und Möglingen ist der IT-Dienstleister damit an zwei Standorten im Großraum Stuttgart vertreten.

Peter Jung (Vorstand TechniData IT AG), Georg Riedmann (Bürgermeister Markdorf), Barbara Härle (Vermieterin) v.l.n.r ©TADAEFFECTS

Feierliche Einweihung der neuen Räumlichkeiten bei TechniData IT-Service in Markdorf
Am 6. Februar 2019 bot die TechniData IT-Service GmbH geladenen Gästen bei einer feierlichen Einweihung Einblicke in die neuen Räumlichkeiten am Firmensitz in Markdorf. Bei einer Führung konnten sich unter anderem Bürgermeister Georg Riedmann, Kunden sowie Vertreter der lokalen Presse von den modernen Arbeitsplätzen und den von TechniData angebotenen Services für modernes Arbeiten, beispielsweise aus dem Microsoft-Office-365-Portfolio, überzeugen.

 

„Mit den neuen Räumlichkeiten ermöglichen wir unseren Mitarbeitenden flexibel und modern zu arbeiten. Eine moderne Arbeitsplatzausstattung gehört heute einfach dazu, wenn ein Unternehmen als attraktiver Arbeitgeber punkten möchte. Gleichzeitig sind wir damit bestens ausgerüstet, um unseren Kunden innovative Services und Lösungen für den Arbeitsplatz der Zukunft zu bieten“, betont Matthias Schultze, Geschäftsführer TechniData IT-Service GmbH.

 

Der Bedarf nach großzügigeren und zusätzlichen Räumlichkeiten entstand aufgrund des stetigen Wachstums von TechniData: In den vergangenen fünf Jahren hat sich die Zahl der Mitarbeitenden in Markdorf auf rund 50 mehr als verdoppelt. Dies zeigt, dass sich TechniData als attraktiver Arbeitgeber im Bodensee-Kreis etablieren konnte. 

 


Modernes Arbeiten für innovative Lösungen
Während einer Live-Demo erhielten die Besucher erste Einblicke, wie Arbeiten mit modernen Büroarbeitsplätzen und Werkzeugen bei TechniData funktioniert. 
Unter dem Begriff „Modern Collaboration“ zeigte das Team um Diana Berg, Teamleiterin am Standort Markdorf, Meeting-Möglichkeiten mit „Teams“ aus dem Microsoft-Office-365-Portfolio, auf. Veranschaulicht wurde dies anhand eines Video-Conference-Calls über Microsoft Teams mit der „Logitech Conference“. Dieses Tool ist speziell geeignet für Mitarbeiter, die Telearbeitsplätze haben.

 

Ein weiteres Feature, das den Event-Besuchern dargestellt wurde, war „Modern Notes“ mit „Rocketbook“ und „OneNotes“. „Dies ist das weltweit erste unbegrenzt wiederverwendbare Notizbuch. Die 36 wiederverwendbaren Seiten lassen sich nach dem Gebrauch mit dem „Pilot FriXion Pen“ ganz einfach leeren, indem sie mit einem feuchten Tuch abgewischt werden“, erklärt Diana Berg.

 

Weiter wurden moderne Hardware-Endgeräte und deren Möglichkeiten aus der Microsoft Surface-Reihe vorgestellt sowie das Headset „Jabra Envolve 65“, das eine bestmögliche Klangqualität mit einer Standard-Headset-Ausrüstung ermöglicht.

 

Neues Büro in Ludwigsburg
Bis voraussichtlich Ende Februar wird TechniData ein neues Büro in Ludwigsburg, Wöhlerstraße 21, beziehen, ganz in der Nähe des Möglinger Standortes. Damit ist TechniData mit zwei Niederlassungen im Großraum Stuttgart präsent. In den modernen Geschäftsräumen werden Mitarbeitende der Tochtergesellschaften TechniData IT-Service, TechniData TCC Products und TechniData Biz Solutions GmbH tätig sein. Damit unterstreicht TechniData den hohen Stellenwert des gegenseitigen Austauschs der Expertenteams der einzelnen TechniData Unternehmen.